Ortho Clinical Diagnostics

Global Sites:  Germany (Deutsch)

Navigationslinks überspringen

Mehr Wissen ermöglicht eine bessere Lebensqualität.

Mehr Wissen ermöglicht eine bessere Lebensqualität.

 

Das Unternehmen | Profil und Geschichte

 

 

 

 

Ortho Clinical Diagnostics ist ein weltweit tätiger Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für Transfusionsdienste und klinische Labors. Wir entwickeln umfassende Lösungen für Screening, Überwachung und Diagnostik, mit denen Erkrankungen frühzeitig festgestellt werden, bevor diese Leben gefährden.Ortho Clinical Diagnostics ist in Raritan im US-Bundesstaat New Jersey ansässig und unterhält Fertigungsstätten in Rochester und Pompano Beach (beide USA), sowie in Cardiff (Wales, UK). Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 2.500 Mitarbeiter. Die stetige Produktverbesserung und die Entwicklung von Lösungen für neue medizinische Herausforderungen sind unsere selbst gestellten Unternehmensziele. Zur Verwirklichung dieser Vorgaben investieren wir in erhebliche Ressourcen.Wir unterstützen Krankenhäuser, Labors und Blutzentren dabei, Ergebnisse zu erzielen, die Patienten zu mehr Lebensqualität verhelfen.

 

Hauptgeschäftsfelder

 

Ortho Clinical Diagnostics nimmt in zwei bedeutenden Marktsegmenten eine Führungsrolle ein:

 

Transfusionsmedizin 

 

  • Blutspender-Screening: Entwicklung und kommerzielle Vermarktung von Systemen und Reagenzien zur Erkennung von AIDS-, Hepatitis- und Chagas-Erregern, um die Unbedenklichkeit von Blutreserven weltweit sicherzustellen.
  • Immunhämatologie: Ortho Clinical Diagnostics ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Analysesystemen und Reagenzien zur Blutgruppenbestimmung. Unsere Produkte tragen dazu bei, dass der Empfänger das Spenderblut verträgt.

Klinische Labors

 

  • Klinische Chemie: Patentierte Mehrschichtfilmtechnologie und Systeme für den Einsatz in der In-vitro-Diagnostik bei Notfalltests und Random-Access-Betrieb. Unser umfangreiches Sortiment deckt folgende Bereiche ab: Standardmetabolite, klassische Chemie, spezielle Chemie, Proteine, Toxikologie und therapeutisches Medikamentenmonitoring.
  • Immundiagnostik: Unsere modernen Technologien und Systeme für die signalverstärkte Chemilumineszenz ermöglichen immundiagnostische Tests in den Kategorien Schilddrüsenfunktion, Reproduktionsendokrinologie, Kardiologie, Anämie, Stoffwechsel, Onkologie und Infektionserkrankungen. 

Ortho Clinical Diagnostics ist Mitglied von European Diagnostic Manufacturers Association, EDMA. 

 

Innovative Diagnostiklösungen – eine Tradition

 

Ortho Clinical Diagnostics ist 1997 aus der Fusion von zwei Johnson & Johnson Unternehmen hervorgegangen: Ortho Diagnostic Systems, einem weltweit führenden Anbieter von Transfusionsmedizin-Reagenzien und Systemen zur medizinischen Diagnostik sowie Johnson & Johnson Clinical Diagnostics (ehemals eine Sparte von Eastman Kodak Co., die 1994 von Johnson and Johnson übernommen wurde), einem weltweit führenden Anbieter von Systemen für die klinische Chemie. Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1937, als Johnson & Johnson die Abteilung für Ortho-Produkte ins Leben rief. Diese Abteilung wurde 1974 ein eigenständiges Unternehmen der Johnson & Johnson Gruppe.

 

Seit fast 70 Jahren leistet Ortho Clinical Diagnostics Pionierarbeit und kann auf einige der größten technischen Errungenschaften in der medizinischen Diagnostik verweisen. Von den Anfängen der Blutgruppenbestimmung bis hin zu den neuesten Fortschritten bei der Systementwicklung hat das Unternehmen die Medizinwelt mit Mitteln ausgestattet, die es ihr ermöglichen, Krankheiten besser zu diagnostizieren und Patienten besser zu helfen. Ärzte auf der ganzen Welt verlassen sich auf die innovativen Lösungen von Ortho Clinical Diagnostics, die effektive Diagnostik und eine bessere Patientenbetreuung ermöglichen.

 

Meilensteine der Unternehmensgeschichte

 

    • 1944: Dr. Philip Levine, zu seiner Zeit ein führender Hämatologe, tritt bei Ortho ein und setzt seine richtungsweisende Forschungstätigkeit über das Rhesussystem im menschlichen Blut fort. Damit gelingt der Einstieg in die medizinische Diagnostik, welcher sich das Unternehmen auch heute noch erfolgreich widmet. Eine der vielen Errungenschaften von Dr. Levine ist das Rh-Immunglobulin, das Frauen mit negativem Rhesusfaktor vor Isoimmunisierung schützt und bis heute tausenden Babys das Leben gerettet hat.

    • 1947: Entwicklung des ersten Anti-D-Tests für Blutbanken – ein revolutionärer Fortschritt im aufstrebenden Markt für Blutbanken.

 


    • 1978: Einführung der patentierten Mehrschichtenfilmtechnologie, einem weiteren Durchbruch für die medizinische Diagnostik. Seither können im klinischen Bereich hochwertige Testergebnisse schnell, sauber und ökonomisch erstellt werden.



    • 1989: Einführung des ersten Tests zum Nachweis von Antikörpern gegen Hepatitis-C.


    • 1996: Entwicklung des ersten Ortho-Tests zur Blutuntersuchung auf HIV-1-Antikörper. HIV-1 löst den Großteil der AIDS-Erkrankungen in den USA aus.

    • 1997: Einführung des technisch ausgereiftesten immundiagnostischen Systems der Branche. Mit dem innovativen VITROS® ECi Immunodiagnostic System können Labors sensitivere Tests (z. B. Schilddrüse, Fertilität, Anämie, Endokrinologie und Kardiologie) schneller, genauer und kosteneffektiver durchführen.

    • 1997: Einführung des Ortho AutoVue® Systems, des europaweit ersten vollautomatischen Systems für Blutbanken.

    • 1999: Einführung des Ortho Summit™ Systems, des ersten in den USA erhältlichen vollautomatischen Systems für Blut- und Plasmasuchtests.

    • 1999: Als eines der ersten Unternehmen in der medizinischen Diagnostik bieten wir einen vertraglichen Implementierungsdienst, der die Kosten eines klinischen Labors durch Betriebseffizienz und optimierte Prozesse deutlich reduziert.

    • 2000: Das ELISA-Testsystem zum Nachweis von HCV-core-Antigenen kommt auf den Markt. Es ist der erste kommerziell erhältliche Test zum direkten Nachweis des HCV-core-Antigens in Blut und Plasma, einem Frühstadium-Marker für Hepatitis-C-Infektionen.

    • 2000: Gründung von Advanced Cellular and Diagnostic Systems (heute Veridex), eines unabhängigen Franchiseunternehmens, das sich auf hochwertige Diagnose-, Überwachungs- und Screening-Lösungen für Krebs, das zentrale Nervensystem und Erkrankungen des kardiovaskulären Systems spezialisiert.

    • 2001: Das VITROS® ECi Immunodiagnostic System ist das erste System, das von der FDA für automatisierte Random Access-Tests auf Hepatitis zugelassen wird.

    • 2001: Entwicklung von Ortho trak-C™, des weltweit ersten Markentests für das HCV-core-Antigen. Der Test liefert zuverlässige Daten für HCV-Virämien und ermöglicht eine bessere Behandlung von Patienten mit HCV-Infektion.

    • 2002: Übernahme von Micro Typing Systems (Pompano Beach, Florida). Das Unternehmen stellt das ID-Micro Typing System™ (ID-MTS) her, das in Krankenhäusern und Blutspendezentren für sichere und effektive Bluttransfusionen verwendet wird.

    • 2003: Markteinführung von Ortho ProVue®, dem ersten voll automatisierten Immunhämatologie-System für den ID-Micro Typing System™ (ID-MTS) Gel Test™ in Nordamerika.


          Diese Website enthält Links zu anderen Websites. . Die Datenschutzerklärung auf OrthoClinical.com ist nicht auf diese Websites übertragbar.

           

          © Ortho-Clinical Diagnostics GmbH 2014. Diese Webseite wird von der Ortho-Clinical Diagnostics GmbH veröffentlicht, die ausschließlich für deren Inhalte verantwortlich ist. Auf dieser Website werden nur Produkte vorgestellt, die in Deutschland erhältlich sind. Bitte beachten Sie unser Impressum und unsere rechtliche Hinweise. Dieser Internetauftritt richtet sich an medizinische Fachkreise in Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.

          Zuletztverändert: 02.11.2009 17:37